Euro Vorschau und Wetten I inkl. Gruppensieg

Coupon“ derEM Vorrunde von betfair (23.Mai). Wie man an den Prozentzahlen sieht, ist es bis auf die ersten Spiele eben noch nicht eng (es geht viel näher an 100% zu den Spielen hin, das bedeutet, dass man auf alle Chancen etwas mehr bekäme). Bei vielen Spielen bietet sich aber viel mehr ein „Lay“ auf die andere Seite, meist natürlich die Favoritenseite an. Dies vor allem deshalb, weil der Computer die Unentschieden als etwas wahrscheinlicher ansieht als der Markt. Dadurch ist der Vorteil auf der anderen Seite (der „Lay“ Seite) größer.

Man sieht jedenfalls die Vorliebe für Portugal.

08.06.12 18:00:00 Polen Griechenland 2,06 3,30 4,50 101,07%
08.06.12 20:45:00 Russland Tschechien 2,22 3,30 3,85 101,32%
09.06.12 18:00:00 Holland Dänemark 1,59 4,00 7,00 102,18%
09.06.12 20:45:00 Deutschland Portugal 1,90 3,65 4,90 100,44%
10.06.12 18:00:00 Spanien Italien 1,82 3,65 5,20 101,57%
10.06.12 20:45:00 Irland Kroatien 3,95 3,35 2,18 101,04%
11.06.12 18:00:00 Frankreich England 2,80 3,30 2,88 100,74%
11.06.12 20:45:00 Ukraine Schweden 2,40 3,35 3,35 101,37%
12.06.12 18:00:00 Griechenland Tschechien 3,05 3,30 2,54 102,46%
12.06.12 20:45:00 Polen Russland 3,25 3,55 2,36 101,31%
13.06.12 18:00:00 Dänemark Portugal 4,20 3,60 1,95 102,87%
13.06.12 20:45:00 Holland Deutschland 3,25 3,50 2,30 102,82%
14.06.12 18:00:00 Italien Kroatien 2,12 3,50 3,80 102,06%
14.06.12 20:45:00 Spanien Irland 1,34 5,70 10,00 102,17%
15.06.12 18:00:00 Ukraine Frankreich 3,45 3,40 2,20 103,85%
15.06.12 20:45:00 Schweden England 4,40 3,55 1,98 101,40%
16.06.12 20:45:00 Griechenland Russland 3,85 3,40 2,02 104,89%
16.06.12 20:45:00 Tschechien Polen 2,80 3,45 2,66 102,29%
17.06.12 20:45:00 Portugal Holland 3,55 3,50 2,14 103,47%
17.06.12 20:45:00 Dänemark Deutschland 7,40 4,40 1,50 102,91%
18.06.12 20:45:00 Kroatien Spanien 7,00 4,00 1,58 102,58%
18.06.12 20:45:00 Italien Irland 1,79 3,70 5,00 102,89%
19.06.12 20:45:00 Schweden Frankreich 4,00 3,50 2,06 102,12%
19.06.12 20:45:00 England Ukraine 2,06 3,45 4,00 102,53%

Hier zunächst die fairen Quoten für alle Vorrunden Paarungen. Wer möchte, kann damit bereits einen Marktabgleich vornehmen. Jedoch ist das Ereignis noch zu weit weg, also der Markt noch nicht so eng. Es ist auch nicht all zu viel angezeigt. Möglich, dass noch ein wenig mehr angepasst wird, zumal ja nun noch eine Testspielphase kommt, in denen man die Mannschaften in Aufstellung und Form begutachten kann.

Hier nun einmal die Quoten für die Gruppensieger:


Gruppe A

Computer betfair 101,11%
Polen 3,01 3,85
Russland 3,77 2,66
Griechenland 4,18 5,70
Tschechien 6,09 5,00




Gruppe B

Computer betfair 100,47%
Deutschland 2,22 2,26
Holland 3,25 2,94
Portugal 5,31 5,90
Dänemark 17,85 19,00




Gruppe C

Computer betfair 100,88%
Spanien 1,66 1,62
Italien 4,76 4,40
Kroatien 9,25 9,20
Irland 12,34 18,00




Gruppe D

Computer betfair 100,75%
England 2,88 2,80
Frankreich 3,61 2,84
Ukraine 4,06 6,00
Schweden 7,69 7,60

Wie man sieht gibt es eine ziemlich gute Übereinstimmung mit dem Markt. Die Wetten auf Polen und Griechenland ließen sich auch so zusammenfassen: man wettet gegen Russland. So sehr weiter oben für sie argumentiert wurde, diese Werte lassen sich nicht mehr in Einklang bringen. Polen hat keine so schlechte Mannschaft und spielt daheim, während Griechenland mit vielen Spielern von Olympiakos und Panathinaikos, die über die Jahre immer wieder gut dabei waren in der Champions League, eine ganz ordentliche Mannschaft, die den Russen Paroli bieten könnte. Also: auf Griechenland und Polen oder gegen Russland wetten.

Die Wette auf Portugal kann man sich eigentlich sparen. Denn: der Vorteil ist viel kleiner auf diese Wette als auf die einzelnen Spiele. Und ohne Sieg werden sie kaum weiter kommen, zumal man ja im Spiel gegen Deutschland einfach „Lay Deutschland“ spielen kann (als Vaterlandsverräter).

Die Wette auf die Ukraine ist wirklich empfehlenswert und schmackhaft. Warum sollten sie sich nicht in den Heimspielen behaupten können? Es geht natürlich auch ein „Lay“ auf Frankreich. Dies liegt übrigens noch mehr daran, dass der Computer bei ihnen immer wenige Tore sieht (über die Jahre bestätigt), dadurch treten mehr Unentschieden auf, und dies behindert beim Gruppensieg.

So viel erst einmal für heute.

Werbeanzeigen