Vorschau Österreich „Heute für Morgen“ Erste Liga, 36. Spieltag

in Kürze:

Generell spricht ein letzter Spieltag immer ein wenig mehr für die Heimmannschaften, speziell in Paarungen, in denen es um nichts mehr geht, was ja hier auf alle zutrifft. Die Gründe: meist erscheinen doch mehr Zuschauer als normal, wegen des Saisonabschlusses, was aber auch mit dem Wetter zusammenhängt, was meist gut ist im Mai. Vor diesen möchte sich die Heimmannschaft positiv verabschieden, auf das im Herbst auch alle wieder da sein mögen. Dies ist jedenfalls eine höhere Motivation, als sie meist die Gäste mitbringen.

——————————————————————————————————————————————————–

SCR Altach – SV Kapfenberg     (Entfernung: 605 km)
Hier ein typisches derartiges Duell. Selbst wenn man Altach nie so ganz vertrauen wollte, so haben sie doch konstant Ergebnisse eingefahren. Das gilt natürlich auch für Kapfenberg. Wobei aber bei Kapfenberg dennoch ein gewisses Nachlassen zuletzt zu beobachten war. Sicher hing dies auch mit der Verletztenliste zusammen, aber diese hat sich ja auch noch nicht wirklich gelichtet. Altach möchte sich auf jeden Fall gut verabschieden von den Fans, die sicher auch einigermaßen zahlreich erscheinen werden.
Insofern wagt man hier 2 von 10 auf die 1.
——————————————————————————————————————————————————–
Austria Lustenau – First Vienna     (Entfernung: 600 km)
Hier sieht es ganz ähnlich aus: die Vienna eigentlich in guter Verfassung, aber sicher längst zufrieden mit dem Erreichten. Austria Lustenau aber hat gerade wieder das Gewinnen entdeckt, und dabei zugleich an längst vergessen geglaubte Tugenden angeknüpft, zudem ist es ein Heimspiel, der Zuspruch war in den letzten beiden Spielen schon sehr beachtlich, diesmal werden sicher noch ein paar mehr da sein, der Abschied von diesen Fans steht an und soll positiv ausfallen.
Auch hier der Tipp auf die 1, mit 3 von 10.
——————————————————————————————————————————————————–
SV Grödig – Blau Weiß Linz     (Entfernung: 152 km)
Hier doch die eine Ausnahme: Grödig spielt um nichts mehr, und das war ihnen anzumerken. Der Kader war durchgewürfelt, hat zwar auch in der Besetzung gut gespielt, aber doch nicht überragend, vor allem aber ohne Körpereinsatz. Die Fans kommen gerade in Grödig ohnehin gar nicht (letzter Platz in der Zuschauergunst) und BW Linz hat die Relegation vor der Nase, wird auf jeden Fall hoch konzentriert zur Sache gehen, wird versuchen, sich mit einem weiteren Erfolgserlebnis einzustimmen und hat gerade in den letzten Spielen vielfach nachweisen können, dass sie anderen Teams gegenüber in der Liga eigentlich nicht zurückstehen.
So lautet hier der Tipp, dass die Gäste etwas mitnehmen. 4 von 10 auf X oder 2.
——————————————————————————————————————————————————–
SV Horn – FC Lustenau     (Entfernung: 644 km)
Diese Paarung hier ist neutral. Horn hat zuletzt nicht gut gespielt (beim 1:3 bei der Vienna), während der FC Lustenau eigentlich immer ganz gut gefällt, auch beim 1:4 im Derby waren sie stets gefährlich. Man traut ihnen zu, im letzten Spiel erneut gut dagegen zu halten. Also ist diese Partie hier ein Pass.
——————————————————————————————————————————————————–
SKN St.Pölten – TSV Hartberg     (Entfernung: 181 km)
Hier eine weitere Chance: St.Pölten hat zwar nicht überragt beim 0:1 in Linz, hat aber lange Zeit auch in Unterzahl gespielt und zudem war der Gegner einfach richtig gut. Davor waren sie längst viel stabiler, eigentlich bald wieder in der Hinrundenverfassung.
Hartberg hingegen hat nun 5 Niederlagen in Serie und wenn man — auch zuvor schon — ein schwächstes Team genannt hat, alternativ zu Linz, dann war es dieses Hartberg.
St.Pölten kann sicher auch mit einem guten Zuschauerzuspruch rechnen, denen soll etwas geboten werden, insofern auch hier 3 von 10 auf die 1.
——————————————————————————————————————————————————–
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s