Abrechnung der Wettempfehlungen

Quote
Wette gespielt fair Erg.
Spanien-Portugal Spanien 1,99 1,75 nein -1,00
Deutschland-Italien Italien 4,90 3,15 JA +3,90
Tschechien-Portugal Tschechien 6,00 4,83 nein -1,00
Dänem.-Deutschland Deutschland 1,69 1,42 JA +0,69
Griechenl.-Russland LAY Russ @1,84 2,19 1,70 JA +1,19
Ukraine-Frankreich LAY Frankr. @2,06 1,94 1,65 nein -1,00
Schweden-England (gemittelte Quote 1,98 Early und 2,22 am
Spieltag)
England 2,10 1,81 JA +1,10
Gruppensieger A LAY Russland @1,41 3,44 2,30 JA +2,44
Gruppensieger B LAY Deutschl. @1,47 3,13 2,56 nein -1,00
Gruppensieger C Kroatien 4,30 3,06 nein -1,00
Gruppensieger D LAY Frankr. @2,9 1,53 1,26 JA +0,53
Earlybets (22. Mai):
Polen-Griechenland Griechenland 4,50 3,31 nein -1,00
Deutschland-Portugal Portugal 4,90 3,64 nein -1,00
Dänemark-Portugal Portugal 1,95 1,78 JA +0,95
Schweden-England
(bereits oben)
England (1,98)
Portugal-Holland Portugal 3,55 3,05 JA +2,55
Gruppensieger A Polen 3,85 3,01 nein -1,00
Gruppensieger A Griechenland 5,70 4,18 nein -1,00
Gruppensieger B Portugal 5,90 5,31 nein -1,00
Gruppensieger D Ukraine 6,00 4,06 nein -1,00

Hier sind die in dieser EURO-2012-Kategorie als Empfehlung markierten Wetten aufgeführt. Abrechnungsmethode ist gleich der Bundesligawetten der vergangenen Saison (immer eine Einheit pro Wettempfehlung). Das zweimal empfohlene Spiel England-Schweden, im Post vom 23. Mai sowie am Spieltag mit gestiegener Quote, fließt nur einmal in die Abrechnung (Durchschnittsquote). Bei den Wetten auf die Gruppensieger, die einmal vor dem Turnier als „Earlybets“ oder nach dem ersten Gruppenspieltag erfolgten, steht jede Wette für sich allein, auch wenn z.B. Portugal Gruppensieger und Lay Deutschland oder Griechenland und Polen vs. Russland in der anderen Gruppe ähnlich diversifiziert sind.

Die Gruppensieger trüben auch das Ergebnis etwas. Auf der anderen Seite sieht es bei den hier noch nicht erfassten Wettempfehlungen für den Europameister („EM-Portfolio“) wiederum gut aus.

Die erste Spalte unter Quoten ist entweder die Back-Quote oder bei Lay-Wetten die Umkehrung, also immer die effektive Quote aus unserer Wettsicht. Ebenso verhält es sich bei der „fairen“ Quote.  Beim Spiel Griechenland-Russland z.B. war die „faire“ Quote Sieg Russland 2,42, somit ist die Quote, dass Russland nicht gewinnt bei der zugrundeliegenden Einschätzung 1,70.

Das Ergebnis beträgt +2,35 Einheiten (+12,37%).

abgeschlossene Wetten: 19
gewonnene Wetten: 8

erwartete Treffer (Kehrwerte aus fairen Quoten): 7,96
benötigte Treffer, um pari zu sein (Kehrwerte aus gespielten Quoten): 6,40

Die Treffererwartung wurde mit 8 gewonnenen Wetten also auf den Punkt erfüllt, bei den 1-X-2-Wetten ist sie deutlich übertroffen und bei den Gruppenwetten nicht erreicht worden

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s