mathematischer Rückblick auf die Ergebnisse des 33. Spieltages

An dieser Stelle erfolgt ein Abgleich der prognostizierten Torerwartungen mit der Realität, sowie der Abgleich der erwarteten Festlegung mit der eingetroffenen.

Torerwartung
Heim Auswärts Summe Abweichung
Mainz Wolfsburg 2.01 1.27 3.28 0 0 -2.01 -1.27
Hoffenheim Leverkusen 1.33 1.23 2.56 0 1 -1.33 -0.23
Werder FC Bayern 1.01 1.76 2.77 1 2 -0.01 0.24
Hertha Kaiserslautern 1.52 0.71 2.23 1 2 -0.52 1.29
Nürnberg HSV 1.44 1.02 2.47 1 1 -0.44 -0.02
FC Köln Stuttgart 1.42 2.28 3.71 1 1 -0.42 -1.28
Dortmund Gladbach 1.74 0.70 2.45 2 0 0.26 -0.70
Augsburg Schalke 04 1.16 1.51 2.67 1 1 -0.16 -0.51
Hannover Freiburg 1.88 1.16 3.04 0 0 -1.88 -1.16
13.52 11.65 25.17 7 8 -6.52 -3.65
Erwartete Torsumme Erwarteter Toreschnitt Erzielter Toreschnitt
25.17 2.80 1.67
ø erwartete Torabweichung 1.86 ø Torabweichung 1.53

Absolute Torflaute, was gerade gegen Ende der Saison doch eher verwundert, beziehungsweise beweist es auch, dass es alle Mannschaften bis zum Ende erbittert ernst nehmen. Es gibt ja auch für fast jede Mannschaft noch irgendeine Entscheidung, sowie Kampf um die Plätze, die sogar finanziell unterschiedlich honoriert werden.

Es möchte sich auch niemand ansatzweise „Wettbewerbsverzerrung“ unterstellen lassen, was jedenfalls positiv zu werten ist. Dennoch ist es für den wahren Fan (den des Fußballs, diese fast ausgestorbene Spezies, der in jedem Fall ein ganz anderes Gesicht hat als jener einer Mannschaft) natürlich enttäuschend, lauter miese Remisen, zum Gutteil dazu torlos, begutachten zu müssen, damit jedoch zugleich dem Autoren Wasser auf die Mühlen gießend, da er dringend für mehr Tore plädiert, welche durch das einfache Mittel der korrekten Regelanwendung bereits locker erzielt würden. Wie oft hat man denn an den letzten beiden Wochenenden wieder hören müssen: „Da hätte er Elfmeter geben müssen.“, hat es aber nicht getan? Gab es eine einzige fragwürdige Elfmeterentscheidung im Gegenzug, um diese ganzen verwehrten Großchancen zu kompensieren? Wie oft hieß es „Abseits … oh, war aber ganz knapp, nur mit der Lupe zu erkennen“, oder auch „hier irrte er, es war kein ´seits“, hörte aber im Gegenzug bestenfalls im Verhältnis von 1 zu 10 die Worte „war aber eigentlich Abseits“, das Spiel lief aber weiter? Der eine Fall, der sogar zu einem Tor führte, war weit mehr als strittig, wurde aber so behauptet, denn Pizarro stand nicht etwa Abseits sondern einer seiner Körperteile war der Torauslinie näher als alle des fragliche Gegenspielers, nur war es seine Hand oder sein ganzer Arm und soweit man ihm nicht Bösartigkeit unterstellt, gepaart mit Schiedsrichters Blindheit, hätte er mit diesem Körperteil ja nun wirklich kein Tor erzielen können.

Die „overs“ gingen alle in die Binsen, und sogar eines der angezeigten „unders“ – jenes bei Hertha – ist nicht gekommen. Andererseits war ja speziell von diesem eher abgeraten worden.

Die Festlegung erwartet/ eingetroffen

Paarung 1 X 2
Mainz Wolfsburg 54.44% 21.64% 23.92% 40.04%
Hoffenheim Leverkusen 38.81% 26.78% 34.41% 34.07%
Werder FC Bayern 21.52% 23.56% 54.92% 40.35%
Hertha Kaiserslautern 56.67% 25.97% 17.36% 41.87%
Nürnberg HSV 46.78% 26.62% 26.60% 36.05%
FC Köln Stuttgart 23.31% 19.88% 56.81% 41.66%
Dortmund Gladbach 62.35% 23.06% 14.59% 46.32%
Augsburg Schalke 04 28.96% 25.67% 45.37% 35.56%
Hannover Freiburg 54.29% 22.55% 23.16% 39.92%
3.87 2.16 2.97 3.56
durchschnittlich erwartete Festlegung: 39.54%

Hier stets zur Erinnerung die Werte der Vorwoche. Es geht vor allem darum, dass die erwartete Festlegung hier noch einmal nachvollziehbar vorgerechnet wird.

Die Festlegung eingetroffen

Paarung

1

X

2

Tendenz
Mainz Wolfsburg

54.44%

21.64%

23.92%

0

21.64%

Hoffenheim Leverkusen

38.81%

26.78%

34.41%

2

34.41%

Werder FC Bayern

21.52%

23.56%

54.92%

2

54.92%

Hertha Kaiserslautern

56.67%

25.97%

17.36%

2

17.36%

Nürnberg HSV

46.78%

26.62%

26.60%

0

26.62%

FC Köln Stuttgart

23.31%

19.88%

56.81%

0

19.88%

Dortmund Gladbach

62.35%

23.06%

14.59%

1

62.35%

Augsburg Schalke 04

28.96%

25.67%

45.37%

0

25.67%

Hannover Freiburg

54.29%

22.55%

23.16%

0

22.55%

1

5

3

2.85

durchschnittlich eingetroffene Festlegung:

31.71%

Erneut ein Spieltag der Unentschieden – und damit einer der Außenseiterereignisse. Und obwohl mit Dortmund und Bayern zwei der größten Favoriten gewonnen haben, hätte man sich das „Festlegen“ getrost sparen können. Unter 33.33% bedeutet immer, dass es wertlos war, da man diese mit dem Achselzucken „ich weiß nicht, wie das Spiel ausgeht und habe auch keine Bevorzugungen für 1, X oder 2“ immer exakt erreichen würde.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s